Fotografieren mit dem Nikon-Blitzsystem

Ob Porträts, Event-, Makro- oder Sport-Action-Aufnahmen – das Nikon-Blitzsystem bietet zahlreiche Möglichkeiten sich kreativ auszuleben. Dieser Tagesworkshop erleichtert dir den Einstieg in diese Thematik. Du bekommst die verschiedenen Funktionen des Nikon-Blitzsystems praxisnah und unterhaltsam präsentiert und lernst gleichzeitig die Grundlagen der Gestaltung mit Blitzlicht kennen und anzuwenden.

Inhalte Workshop

• Bedienelemente deren Funktionen
• Blitzlichtgestaltung Basiswissen
• Belichtungsmessung beim Blitzen
• Möglichkeiten des indirekten Blitzens
• Entfesseltes Blitzen via i-TTL (Nikon CLS).
• Spezialeffekte (z. B. Stroboskopblitzen)
• Licht-Setups einrichten für Porträts, Makro und Sport-Action
• Einsatz im Outdoor-Bereich bei Tageslicht, Restlicht und Dunkelheit

Schulungsziele

  • Sicherer Umgang mit den Blitz-Einstellungen und Menüpunkten
  • Fähigkeit den Blitz flexibel auf wechselnde Anforderungen anzupassen
  • Konfiguration mehrerer Blitzgeräte nach deinen ganz persönlichen Vorlieben
  • Widme dich dem Spaß an der Kreativität – Die Technik beherrschst du jetzt… 

Voraussetzungen

  • Du bringst deine digitale Nikon-Spiegelreflexkamera und mindestens ein CLS-kompatibles Nikon Blitzgerät (z.B. SB-5000, SB-910, SB-700, SB-500) mit.
  • Fotografische Grundkenntnisse sind erwünscht (Kamerakurs ist von Vorteil).

Im Kurs inbegriffen

• Kursunterlagen
• Verpflegung inkl. Mittagessen
• Kursbestätigung
• Kostenlose Teststellung von Kameras und Blitzgeräten (nach Absprache)

Bitte beachte, dass gewisse vorgeführte Funktionen von Kameratyp und Blitzgerät abhängig sind.

Kursleiter

Rainer Tamme

Kursleiter

Hendrik Mallmann

Kursleiter

Matthias Peil

Termine

Ist dein Kurs ausgebucht oder hast du keinen passenden Termin gefunden? Registriere dich hier, damit wir dich über neu verfügbare Kurse informieren können.

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen der Nikon GmbH, Düsseldorf einverstanden.