Naturfotografie – Kreativ im UNESCO Weltnaturerbe

Langsam bewegen sich die Schatten der gewaltigen Buchen auf der weißen Kreide. Wir befinden uns im UNESCO – Welterbe Alte Buchenwälder und bestaunen den Kontrast zwischen türkisen Wasser und dem hellgrün der Buchenblätter. Zusammen reduzieren wir diese beindruckende Landschaft auf ihre Essenz, lassen uns von den ersten Sonnenstrahlen im Juni blenden und genießen die Ruhe im Wald.

Langzeitbelichtungen des Meeres, Schattenspiele im Wald und kreative Umsetzungen von gewohnten Motiven werden ebenso Teil des Programms sein, wie Detailaufnahmen von der Frische des Frühlings und der einzigartigen Stimmung dieser Jahreszeit. Der Schwerpunkt des Tages wird allerdings auf kreativen Landschaftsaufnahmen liegen, die umfangreich im Seminar besprochen werden. Bildbesprechungen, Ideensammlungen und kreativer Austausch geben uns die Möglichkeit, neue Sichtweisen zu finden und das fotografische Auge zu schulen.


Die technische Seite der Fotografie wird ausgiebig beleuchtet und verschiedene Techniken erklärt und angewandt.  Bildgestalterische Fragen werden jedoch öfter im Raum stehen.  Welche Gestaltungselemente lassen eine Fotografie spannend erscheinen? Welche Bilder finden wir ästhetisch? Wie können wir bestehende Ansichten abstrahieren und neue, emotionale Bilder schaffen? Wie wirken Farben zueinander? Habe ich einen eigenen Bildstil?
Weiterhin werden wir die Präsentation und Zusammenstellung von einzelnen Bildern diskutieren und eine Arbeit in Serien verstärken.

Durch mein Studium der Landschaftsökologie in Greifswald ist mir die Region ans Herz gewachsen und sehr vertraut. Stille Plätze ohne großen Trubel und Wanderungen an abgelegene, verwunschene Orte werden Teil des Programms sein. Naturwissenschaftliche Fakten und Mythen und Sagen rund um die Region runden unseren gemeinsamen Besuch in dieser einzigartigen Natur ab.

Auf einen Blick:

-    Das technische Knowhow verstehen und in der Natur anwenden
-    Methoden erlernen, die einen kreativen Umgang mit Fotografie erleichtern
-    Bildgestaltung erlernen und einen eigenen Bild Stil entwickeln
-    Emotionale Bilder schaffen, die den Betrachter in den Bann ziehen
-    Bildkritik und Bildpräsentation
-    Farbenlehre und Beziehung zwischen Objekten
-    Empfehlungen für einen gelungenen Urlaub an der Ostsee
-    Lunchpaket mit regionalen Produkten (Brötchen, Brot, Aufschnitt der Region, Käse aus der Region, Aufstriche, Honig und Obst/Gemüse + Kaffee) in Bio-Qualität


Vorraussetzungen:

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Du solltest deine Kamera in den Grundzügen beherrschen, die Bilder entstehen allerdings im Kopf und können auch im Automatik-Modus fotografiert werden. Für Fortgeschrittene wird der Workshop in die Tiefe gehen und sich der Bildgestaltung widmen. Wir werden ausgedehnte Spaziergänge unternehmen.  Ein Stativ ist von Vorteil!

Bitte bring festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung mit.

Bildergalerie

Kursleiter

Jan Leßmann

Termine

Kursleiter: Jan Leßmann
Kurssprache: Deutsch
Kosten: € 229.00 (inkl. MWST)
Freie Plätze: 8 / 8
ANMELDEN

Ist dein Kurs ausgebucht oder hast du keinen passenden Termin gefunden? Registriere dich hier, damit wir dich über neu verfügbare Kurse informieren können.

Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen der Nikon GmbH, Düsseldorf einverstanden.