HOCHZEITSFOTOGRAFIE: UNSERE GEWINNER DES FOTOWETTBEWERBS

Dienstag, 28. Mai 2019

Echte Emotionen, wahre Freude, kreative Ideen und besondere Details - da lacht das Herz! Gemeinsam mit Fräulein K sagt Ja haben wir die schönsten Nikon-Hochzeitsfotografien gesucht und euch gefragt, was ihr schon auf Hochzeiten erlebt und auf Fotos festgehalten habt. Egal ob Hobbyfotograf oder Profi, jeder Teilnehmer durfte seine drei Lieblingsfotos einreichen. Traditionelle Bräuche, besondere Situationen, romantische Momente, mitreißende Emotionen, witzige Schnappschüsse und überwältigende Szenerien –  uns haben über 680 wundervolle Einsendungen mit einer Vielfalt an Themen und Motiven erreicht. Nun haben wir die Gewinner gekürt und präsentieren sie zusammen mit ihren Geschichten. Lasst euch inspirieren!

„Ich liebe diese kleinen, stillen Momente, die in sich so perfekt sind. Alles stimmt bis ins Detail. Die Regentropfen, ihr zartes Lächeln und sein gefühlvoller Kuss. Sogar der Ausschnitt des Fensters ist perfekt! Super schön!“, sagt Hochzeitsexpertin Katja über das Foto von unserem Hauptgewinner.

Anna und Florian Kupper, 19.09.2017 in ihrem Hochzeitsauto nach der Zeremonie aufgenommen von Lukas Fletcher mit der D750 und dem AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,4G.

Diesen liebevollen Moment zwischen Braut und Bräutigam nahm Lukas Fletcher 2017 auf einer Hochzeit in Landau in der Pfalz auf. Schon den ganzen Tag nieselte und regnete es. Nach der Zeremonie und der Gratulation machte sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg zu einem Weingut, auf dem die große Feier stattfinden sollte. „Ich begleitete Anna und Florian zu ihrem Hochzeitsauto, einem wunderschönen Citroën 11CV Oldtimer - die bekannte und legendäre Gangsterlimousine. Sofort hatte ich ein Bild in meinem Kopf im Stil der 1920er aus Chicago. Ich musste nur den richtigen Moment abwarten.“, berichtet Lukas. „Braut Anna war etwas traurig, weil es an ihrem Hochzeitstag regnete und Bräutigam Florian wollte sie in diesem Moment mit einem zärtlichen Kuss trösten. Ich vertraue auf die Robustheit meines Nikon-Equipments und dass ich mich auch im Regen auf dieses verlassen kann! Daher scheute ich mich nicht davor im Regenschauer diesen innigen, sehr emotionalen und ausdrucksstarken Moment festzuhalten.“

Lukas hat mit seinem Foto den Hauptgewinn ergattert und ist nun stolzer Besitzer der Nikon Z 6 inkl. dem NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S. „Seit ich Hochzeiten fotografiere, begleiten mich meine Nikon Kameras und NIKKOR Objektive stets zuverlässig und ich bin sehr glücklich mit diesen Werkzeugen. Egal ob Regen oder starke Sonne, ich weiß, ich kann mich immer auf mein Equipment verlassen“, erzählt uns der Hochzeitsfotograf im Gespräch.

„Was wäre eine Hochzeit ohne Brautjungfernshooting? Richtig. Es würde etwas fehlen!“, sagt Hochzeitsfotografin Sarah Böhlecke. Ihr Foto entstand im August 2018 auf einer Vintagehochzeit, die auf einem Bauernhof in Remseck in unmittelbarer Nähe zu Ludwigsburg gefeiert wurde.

„Total romantisch und gemütlich, umgeben von Wiesen und Feldern inmitten der Natur. An diesem Tag hatten wir gegen Mittag mit dem Wetter leider nicht so viel Glück, es regnete. Unser vorher geplantes Brautpaar- sowie Brautjungfernshooting mussten wir gezwungenermaßen auf den Abend legen – was uns dann glücklicherweise zu Gute kam.“, berichtet Sarah. „Am Abend hatten wir dann einen wundervollen Sonnenuntergang und perfektes, warmes Licht: Das war der Startschuss für unser Shooting. Mir sind natürliche und authentische Aufnahmen wahnsinnig wichtig und ich möchte mit meinen Bildern für die Menschen echte Erinnerungen schaffen, in denen sie sich auch wiedererkennen. Die Mädels auf dem Bild hatten wahnsinnig viel Spaß, als die Aufnahmen entstanden und sie spiegeln absolut ihre Charaktere wieder.“

Das empfindet auch unsere Hochzeitsexpertin Katja: „Dieses Bild strahlt die pure Lebensfreude unter Freundinnen aus! Man geht durch dick und dünn, schmiedet monatelang Pläne für die Hochzeit und fiebert auf den Tag hin. Selbstverständlich sind sie auch am wichtigsten Tag an der Seite der Braut! Ein Foto mit den Mädels ist ein Must-have!“

Viel Freude beim Brautjungfernshooting aufgenommen von Sarah Böhlecke mit der D850.

Diese perfekte Momentaufnahme gelang Hochzeitsfotograf Ciprian Biclineru auf einer Hochzeit im letzten Jahr in Hannover. „Definitiv ein Bild, bei dem man zweimal hinsieht und es kaum glauben kann. Geschichten, die das Leben schreibt – oder eben eine Hochzeit!“, sagt Hochzeitsexpertin Katja beim Betrachten des Bildes.

Aufgenommen von Ciprian Biclineru mit der D3S und dem AF-S NIKKOR 24-70 mm 1:2,8E ED VR.

Spiele gehören auf vielen Hochzeiten ebenso dazu wie das obligatorische Anschneiden der Torte. „Auch während dieser Feier wurde ein Spiel gespielt: Team Bräutigam vs. Team Braut. Wer würde am schnellsten einige der Challenges schaffen?“, erklärt Fotograf Ciprian. „Die Teams konnten zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen: Schälen einer Kartoffel, 10 Nägel in eine Holzplatte schlagen, zwei Hemden falten, eine Krawatte binden oder ein Bier öffnen und trinken. Während die Trauzeugin versuchte, ihre gewählte Aktivität so schnell wie möglich zu schaffen, ließ sie ihr Bier kurz vor dem Öffnen auf den Boden fallen. Zum Glück zerbrach das Glas nicht, da der Boden aus Holz war - sie konnte sich jedoch nicht vorstellen, was als nächstes geschehen würde. Wir auch nicht, aber zum Glück war ich auf alles vorbereitet und meine Nikon D3S ließ mich nicht im Stich. All dies geschah innerhalb des Bruchteils einer Sekunde. Ich war von dem Foto begeistert und als ich es der Braut und Trauzeugin zeigte, brachen die beiden in Gelächter aus! Sie lieben das Foto - es erzählt eine lustige Facette ihrer Hochzeit.“

„Naked Cakes sind der Trend! Die schwere Buttercreme hat’s schwer, denn leichte Naked Cakes haben ihr den Rang abgelaufen. Lockere Kuchenschichten werden mit gerade so viel Creme gefüllt und ummantelt, dass man die Böden noch erkennen kann. Diese Variante verfeinert eine Karamell Ganache, die mit der Drip-Technik aufgebracht wurde. Sie läuft an den Seiten leicht herunter. Die frischen Früchte als Kranz angeordnet krönen das Ensemble und zeigen, wie cool Hochzeitstorten heute aussehen!“ erklärt uns Katja begeistert beim Gespräch über das Foto von Hochzeitsfotografin Ulrike Bessel.

Die Hochzeit fand im Oktober letzten Jahres statt. Geplant war eine Herbsthochzeit, jedoch sprangen die Temperaturen am Hochzeitstag noch einmal nach oben, sodass es sich wie Spätsommer anfühlte. Das Brautpaar Bea & Ben entschied sich für eine Hochzeit im Vintage Stil und für eine Feier im kleinen Kreis. „Die beiden heirateten standesamtlich in der Orangerie auf Schloss Dyck. Im Anschluss wurden die Gäste zu Kaffee & Kuchen in das Teehaus geladen.

Die Hochzeitstorte bestand quasi aus zwei Torten & hatte oben salzige Schokolade und unten Beeren-Creme-Biskuit.“, berichtet Ulrike. „Nach einem leckeren Stück Kuchen bin ich mit den beiden in den Schlosspark für das Brautpaar-Shooting gegangen.“

Hochzeitstorte im Teehaus von Schloss Dyck aufgenommen von Ulrike Bessel mit der D750.

„Taumelnd vor Glück, im Jubel der Gäste startet die Hochzeitsparty im Bernsteinzimmer im Casino Baden-Baden.“, erzählt uns Fotograf Jan Walter. Im Casino Baden-Baden gibt es neben einem Glücksspielangebot auch einen abgetrennten Club mit DJ. Ein Teil vom Club kann für private Veranstaltungen gemietet werden, während der normale Betrieb weiter läuft.

Konfetti-Regen im Casino aufgenommen von Jan Walter mit der D4 und dem AF-S NIKKOR 14-24 mm 1:2,8G ED.

„Entstanden ist das Bild, weil ich gesehen habe, dass die Barkeeper im öffentlichen Bereich Konfettikanonen ins Publikum geschossen haben. Ich habe daraufhin bei den Barkeepern nachgefragt, ob sie dies auch für die Hochzeitsgesellschaft im gemieteten VIP-Bereich machen könnten. Sie stimmten zu.“, berichtet Jan. „Die Stimmung bei den Gästen war gerade fantastisch, die ganze Gesellschaft war am Tanzen bis die Füße rauchten, es war bereits 2 Uhr nachts. Ich habe die Hochzeitsgesellschaft hinter das Brautpaar gestellt und schon kam das Konfetti herunter.  Ich musste nur noch draufhalten und diese wunderbare Serie war im Kasten.“ Auch Katja ist begeistert von der freudestrahlenden Momentaufnahme: „Grandioser Moment einer Hochzeitsparty! Taumelnd vor Glück & strahlend vor Freude – genau so sollte es sein! Perfekt eingefangen! Darauf eine Runde Konfetti!“


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und gratulieren den Gewinnern ganz herzlich.

WHAT'S IN MY BAG

VERWANDTE ARTIKEL

ZWISCHEN HOLLYWOOD-GLAMOUR UND BERLINER SHOWBUSINESS: CELEBRITY-FOTOGRAFIE MIT DEM NIKKOR 24-70 MM F/2.8

BÉNÉDICTE KURZEN

MARRY ME: DIE STILSICHEREN

NEUE ARTIKEL

ZWISCHEN HOLLYWOOD-GLAMOUR UND BERLINER SHOWBUSINESS: CELEBRITY-FOTOGRAFIE MIT DEM NIKKOR 24-70 MM F/2.8

DER KOMPAKTE START-UP-GUIDE FÜR FOTOGRAFEN – SIEBEN SCHRITTE ZUM ERFOLGREICHEN FOTO-BUSINESS (TEIL 2)

DER KOMPAKTE START-UP-GUIDE FÜR FOTOGRAFEN – SIEBEN SCHRITTE ZUM ERFOLGREICHEN FOTO-BUSINESS (TEIL 1)