Donnerstag, 19. April 2018

Fashion trifft Straßenkunst

London ist international sowohl für seine Modetrends als auch für seine lebendige Street Art bekannt – Was passiert, wenn man beides zusammenbringt? Die exklusive Fotoserie von Nikon-Fotografin Julia Kennedy zeigt sehr eindrucksvoll, dass Mode nicht auf den Laufsteg beschränkt ist, sondern in jeder Umgebung zur Geltung kommen kann. Ihre Bilder konzentrieren sich auf lebendige Farben, reiche Oberflächenstrukturen und Bewegung. Das Styling und die Requisite setzen dabei die Models gezielt in den Kontext der besten Wandgraffitis in Nord- und Ostlondon ein.

Nikon D850 | AF-S NIKKOR 20mm 1:1,8G ED von Julia Kennedy. Graffitikunst von Otto Schade, Camden

Was macht diese Serie so besonders?

London ist international für seine Modetrends und lebendige Street Art bekannt, und ich bin immer auf der Suche nach aufregenden Farben und Oberflächenstrukturen. Ich wollte mit dieser Serie die exklusive Welt der Fashionindustrie auf die Straße bringen. Jeder sollte seinen eigenen Stil entwickeln und da ich Farben und auch Spaß sowie Ironie sehr liebe war dieses Shooting eine super Gelegenheit dies zu kombinieren.

Die Zusammenarbeit mit Stylistin & Kostümdesignerin Coline Bach war sehr inspirierend für mich und hat unheimlich viel Spaß gemacht. Ich arbeite gerne mit kreativen Menschen zusammen!


Welches Equipment kam zum Einsatz?

Die Serie ist mit der Nikon D850 und drei Objektiven entstanden, dem AF-S NIKKOR 24–70 mm 1:2,8E ED VR, AF-S NIKKOR 14–24 mm 1:2,8G ED sowie dem AF-S NIKKOR 20 mm 1:1,8G ED. Die Schnelligkeit, hohe Auflösung und Lichtempfindlichkeit der D850 ermöglichten es mir, sämtliche Bewegungen, Details und Farben in jeder Szene festzuhalten und so etwas Spannung in das gewöhnliche Stadtbild zu bringen. Bei den Objektiven setze ich vor allem auf Weitwinkel und hohe Lichtempfindlichkeiten - die fördern meinen Spaß beim Fotografieren, meine Kreativität und lassen mich mit extremen Perspektiven spielen. Das 24-70mm Objektiv ist eines meiner liebsten und absolut perfekt für jede Art von Fashionfotografie.

Nikon D850 | AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2,8G ED von Julia Kennedy. Graffitikunst von DRT (L) und Sr. X (R), Camden

Nikon D850 | AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2,8G ED von Julia Kennedy. Graffitikunst von Dr. Zadok, Hackney

Über Julia Kennedy

Die britische Fotografin lebt und arbeitet in London. Julia ist bekannt für ihre Verwendung von Farben, großen Sets und fantastischen Locations. Sie liebt es zu lachen und ihre Aufnahmen sind voller Persönlichkeit, Sinn für Humor und Ironie. Julia hat mit vielen Modemagazinen wie L'Officiel, Vogue und Wonderland sowie mit vielen bekannten Namen wie Charlotte Olympia, House of Hackney, Harrods, Oasis, Sweaty Betty und Rimmel zusammengearbeitet.

Über Coline Bach

Coline Bach ist eine in London lebende französische Stylistin und Kostümdesignerin. Nach ihrem Abschluss als Modejournalistin an der Central Saint Martins School war sie als Assistentin von Robbie Spencer in der Moderedaktion von Dazed & Confused tätig und arbeitete auch an seiner Seite an Publikationen für AnOther, AnOther Man, Interview Magazine, Vogue Italia, V Magazine, V Man, Harper's Bazaar, Purple Fashion und Teen Vogue, bevor sie ihre eigene Karriere aufnahm.

Auf der Suche nach mehr Inspiration? Schaut auf unserem Instagram Kanal vorbei!

@nikondeutschland

 
Zur Übersicht

What's in my bag
Mehr

Behind the Lens

Kunst London People- und Fashionfotografie

D850

Zum Abonnieren des Magazins oder einzelner Kategorien, melden Sie sich bitte mit Ihrem mynikon-Konto an.

Verwandt
Behind the Lens

Starke Frauen: Kantige High Fashion Inszenierungen

Erfahrungsbericht

Teuflisch schnell: Mit der D850 auf der Diavolezza

Behind the Lens

Vom sibirischen Uhu Bärbel bis zum Steinkauz Poldi: Durch die Natur mit Tierfotografin Tanja Brandt

Behind the Lens

Unterwegs in Dubai mit der Fashion-Fotografin Marie Bärsch

Neu
Behind the Lens

Chasing Light: das Spiel von Licht und Nebel

Behind the Lens

Der Weltensammler

Auf Social Media teilen