JOEL MARKLUND

Joel Marklund ist ein bekannter Fotograf, der auf Sportfotos spezialisiert ist. Er lebt in Stockholm und ist derzeit leitender Fotograf bei Schwedens führender Sportbildagentur Bildbyran. Angetrieben von seiner Liebe zum Sport hat Joel bereits in mehr als 45 Ländern gearbeitet und von zahlreichen internationalen Sportereignissen berichtet, darunter vier Olympischen Spielen. Seine Bilder wurden in der ganzen Welt veröffentlicht und er hat zahlreiche Preise für sie gewonnen, darunter die Auszeichnungen »Picture of the Year International« und »NPPA Best of Photojournalism« und den »Swedish Picture of the Year Award«.

Joel hat zahlreiche Kunden, darunter Adidas, Nike und den schwedischen Fußballverband und inspiriert mit seinen Fotos der Spitzenklasse viele Fotografen in aller Welt. In seiner Rolle als europäischer Nikon-Ambassador wird Joel seinen eigenen Stil, seinen technischen Ansatz und seine Arbeitsethik präsentieren, um andere dazu zu ermutigen, selbst neue Wege in der Fotografie zu finden. Er ist außerdem Produkt-Ambassador für die Nikon D5, das D-SLR-Spitzenmodell von Nikon.

Der Jockey Henrik Engblom auf seinem Pferd Omote Sando beim Springreiten beim schwedischen Grand National-Turnier am 15. Juni 2014 in Strömsholm, Schweden.

Der Kapitän der kanadischen Eishockeynationalmannschaft Sidney Crosby erzielt beim Eishockeyfinale bei den Olympischen Winterspielen am 23. Februar 2014 in Sotschi, Russland das 2:0 gegen den schwedischen Torhüter Henrik Lundqvist.

Die Amerikanerin Missy Franklin, die Italienerin Alice Mizzau und die Australierin Bronte Barratt während der 4x200-Meter-Freistilstaffel bei der FINA-Weltmeisterschaft am 6. August 2015 in Kazan, Russland.

Die Schwimmerin Sarah Sjöström taucht während des 100-Meter-Freistil-Finals der Frauen bei den schwedischen Schwimmmeisterschaften am 6. Juli 2014 in Borås, Schweden, ins Wasser.

Ein Sportler trainiert während der FINA-Schwimmweltmeisterschaften am 21. Juli 2011 in Shanghai, China, vom 10-Meter-Sprungturm.

Der schwedische Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic feiert sein Tor zum 1:0 im Freundschaftsspiel gegen England am 14. November 2012, das historische erste Tor in der neuen Friends Arena in Stockholm. Am Boden der geschlagene englische Torwart Joe Hart.

Der russische Sportler Maxim Kovtun während der Galashow der Eiskunstlauf-Europameisterschaften der ISU am 1. Februar 2015 in Stockholm, Schweden.


Joels Equipment

2008 bei der Olympiade in Peking habe ich zum ersten Mal mit einer Nikon-Kamera fotografiert. Ich hatte die Nikon D3 dabei und war extrem beeindruckt: Sie war damals die absolute Spitzenkamera für Profifotografen. 2009 entschied ich mich, komplett auf Nikon-Kameras umzusteigen, da die Qualität besonders beim Autofokus und mit Blick auf die hohen ISO-Werte viel besser war. Auch die NIKKOR-Objektive sind für die Sportfotografie großartig, da sich mit ihnen schnelle Bewegungen hervorragend festhalten lassen.

Die Nikon D5 ist meine neue Lieblingskamera und ich bin stolz, Ambassador für Nikons neues D-SLR-Spitzenmodell zu sein. Das AF-System der nächsten Generation bietet mit 153 Messfeldern eine besonders große Messfeldabdeckung und der erweiterte ISO-Bereich bis hin zu 3.280.000 ist der höchste in Nikons Geschichte. Die Kamera lässt sich sehr natürlich handhaben.

D5 entdecken

AF-S NIKKOR 400 mm 1:2,8E FL ED VR

Das 400-mm-Objektiv von Nikon ist ideal für Sportaufnahmen. Der schnelle Autofokusmotor und der Bildstabilisatormodus ermöglichen eine fantastische Bildqualität.

Objektiv entdecken

AF-S NIKKOR 24-70 mm 1:2,8G ED

Dieses Objektiv hat einen erstklassigen Zoom, der für  hervorragende Bildqualität und Schärfe sorgt.


Objektiv entdecken

AF-S NIKKOR 14-24 mm 1:2,8G ED

Dieses großartige Objektiv verfügt über einen Ultraweitwinkelzoom, mit dem ich nah ans Motiv herangehen, aber auch die gesamte Umgebung erfassen kann – was bei Sportaufnahmen sehr wichtig ist.

Objektiv entdecken

AF-S NIKKOR 70-200 mm 1:2,8G ED VR II

Dies ist eines der besten mittleren Telezoomobjektive, die ich je verwendet habe. Die hervorragende Autofokusleistung ist ideal für Motive, die sich schnell bewegen, und sorgt für scharfe Bildergebnisse.

Objektiv entdecken


Joels Foto-Tipps

Ohne Scheu fotografieren

Taucht ein. Wagt euch so nah wie möglich an das Motiv heran, damit ihr die Augen einfangen könnt. So kann der Betrachter die Gedanken oder Gefühle in diesem Moment genau nachvollziehen und eure Fotografie eine viel emotionalere Reaktion auslösen.

Inspiration ist überall

Lasst euch von allem inspirieren – von Filmen über Kunst bis hin zu Magazinen. Wenn ihr offen für Ideen seid, wird eure Kreativität gefördert. So heben sich eure Fotos letztendlich von anderen ab.

Die Schwimmerin Jennie Johansson posiert für ein Porträt nach einer Pressekonferenz mit dem schwedischen Schwimmteam am 2. Dezember 2014 in Doha, Katar.

die Wohlfühlzone erkunden

Nehmt zuerst Dinge auf, die euch am Herzen liegen. So könnt ihr eure Fähigkeiten ganz natürlich ausbauen. Bei der Sportfotografie geht es vor allem darum, den Moment vorauszuahnen, bevor er passiert. Ich habe früher Eishockey gespielt, daher war ich mit dem Spielfluss und der Technik vertraut und konnte schnell reagieren.

Bleibt dran

Kämpft für dieses eine perfekte Bild, ganz gleich, wie hoch die Hürde ist. Dieses Bild könnte euer Leben verändern. Beim Fotografieren ist Beharrlichkeit genauso wichtig wie Talent. Ich persönlich habe eine deutliche Vorstellung davon, wie das Bild aussehen soll, und ich bin erst zufrieden, wenn ich das erreicht habe.

Schneller ist besser

Bei der Sportfotografie ist es wichtig, unauffällig so nah wie möglich an das Motiv heranzukommen. Versucht, näher zu kommen als alle anderen. Außerdem benötigt ihr eine blitzschnelle Kamera. Ich verwende hauptsächlich die Nikon D5. Der schnelle Autofokus und die hohen ISO-Zahlen bieten Sportfotografen zahlreiche Möglichkeiten.

Auf die Einstellung kommt es an

Zuerst sehe ich mir den Hintergrund und die Beleuchtung an, auch wenn sich das Motiv im Fokus befindet und der Hintergrund verschwommen ist. Passen die Einstellungen nicht, kommt das Motiv auch nicht gut zur Geltung, ganz egal, wie viel Arbeit ihr investiert.

WHAT'S IN MY BAG

MEHR VON JOEL

VERWANDTE ARTIKEL

EISHOCKEY: NIKON SETZT DIE PROFIS DER DEUTSCHEN EISHOCKEY LIGA (DEL) PERFEKT INS BILD

MARCEL LÄMMERHIRT

RAY DEMSKI

NEUE ARTIKEL

ERZÄHLT EINE GESCHICHTE: STORYTELLING IN DER FOODFOTOGRAFIE

5 TIPPS FÜR EASY KÖSTLICHE FOODFOTOGRAFIE MIT TRICKYTINE

FOODFOTOGRAFIE MIT JANINE HEGENDORF #CREATEYOURLIGHT