Gestalten mit Farbe

Bunte Bilder entstehen millionenfach jeden Tag - und viele werden danach bearbeitet, farblich angepasst und optimiert.

Die Farbe von Motiven erkennen um mit ihnen die Aussagekraft zu steigern bzw. mit der bewussten Wahl von Farben z.B. im Bild- Vor- oder Hintergrund den Charakter eines Bildes zu ändern - dies ist Thema unseres dritten Teiles zur Bildgestaltung.

Jeder von uns nimmt Farben anders wahr und bevorzugt entweder eher neutrale, natürliche Farben, oder eben brilliante und hoch gesättigte. Zu Analog-Zeiten hätte man sich gefragt, ob man lieber einen Kodachrome-Film oder einen Velvia in die Kamera legt.

Zu Beginn zeigen wir euch, wie man Farbsättigung und Kontrast schon in der Kamera beeinflussen kann. Picture Control Einstellungen und Weißabgleich sind hier die Stichworte.

Im Anschluss beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Farben im Bild die Aussage ändern und beeinflussen. Was machen diese Farben im Vorder- bzw. Hintergrund mit unserem Hauptmotiv?

Was müssen wir sehen lernen, um die Wirkung unseres Hauptmotivs zu verstärken und nicht zu schwächen?

Dazu geben wir Euch eine kurze und knappe Einführung in die Farbenlehre.

Danach seit Ihr gefragt. Wir geben euch einige „Hausaufgaben“ und ihr bekommt eine knappe Woche Zeit, uns eine kleine Serie unbearbeiteter JPEGs zuzuschicken.

Im zweiten Teil des Webinars werden wir diese Fotos dann besprechen und darüber wohlwollend diskutieren.

Das Webinar richtet sich an alle, die ihre Kamera schon abseits der Vollautomatik bedienen können, vor allem aber auch an diejenigen, die dieses Kapitel bisher immer in die Bildbearbeitung verlegt haben.

1. Teil ca. 90min
Kleine Einführung in die Farbenlehre
Bildgestaltung: Vordergrund und Hintergrund
Bildgestaltung: Farbsättigung und Kontrast

2. Praxis-Teil
Wir geben Euch ein paar Aufgaben und ihr habt einen Tag Zeit, sie zu verwirklichen.

3. Teil ca. 120min
Bildbesprechung und Diskussion


Der digitale Live-Kurs wird über Zoom abgehalten. Um am digitalen Live-Kurs teilzunehmen, musst du die Zoom-Anwendung auf deinem Gerät installieren. Du kannst via PC, Mac, Linux, iOS oder Android beitreten. Die Zoom-Anwendung kann hier heruntergeladen werden: zoom.us/download.

Die Zugangsdaten zum digitalen Live-Kurs und weitere Instruktuionen zur Teilnahme erhälst du mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail.

Termine

Aktuell keine Kurse.